Könige und Königinnen

Die Zeit der Regentschaft je König* ist in unserem Schützenverein für die Dauer von 2 Jahren festgelegt. Der König wird beim traditionellen Vogelschießen ermitteln. Nach dem Vogelschießen wird der neue König bei der Königsproklamation in sein neues Amt eingeführt. Die Königsproklamation erfolgt immer zum Schützenfest am Pfingstwochenende. Neben der Wahl seiner Königin, wählt der neu gewählte Regent seinen Hofstaat. Grundsätzlich ist es möglich direkt im Anschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt erneut die Königswürde zu erlangen. Die Schützenkönige werden dann als Kaiser bezeichnet.

Während der zweijährigen Regenschaft nimmt der König bzw. das Königspaar Termine im Verein, aber auch bei befreundeten Vereinen wahr. Dies sind z.B. Schützenfeste und Biwaks bei befreundeten Vereinen. Das Highlight der Regenschaft ist das eigene Schützenfest, bei dem die Proklamation mit anschließendem Königsball sowie der große Festumzug durch das Dorf stattfindet.

Der König trägt während der Regenschaft bei offiziellen Veranstaltungen als Amtsinsignien die Königskette und die Schärpe. Auf den Plaketten der Königskette sind die ehemaligen Königspaare verewigt.

Der König wird in der Regel von seinem Adjutant begleitet. Bei Festumzügen wird darüber hinaus die Königsfahne präsentiert.

* Zur Vereinfachung wurde im Text die männliche Form gewählt. Bei uns können aber auch Frauen Schützenkönig werden.

Fahne

Königsfahne

Nachfolgend erhalten Sie eine Auflistung unserer Schützenkönige und Schützenköniginnen. Soweit von unseren Regenten bzw. Regentenpaaren Fotos vorliegen, können Sie sich diese durch anklicken des jeweiligen Jahrgangs anschauen.

 

 

JahrgangKönigKönigin
1839Peuckmann, H.unbekannt
1841Vogt, Fritzunbekannt
1843Höhne, Friedrichunbekannt
1844Bielefeld, Wilhelmunbekannt
1846Hölken, H.unbekannt
1850Schulze-Wiehenbrauckunbekannt
1851Bussmann, W.unbekannt
1852Weile, H.unbekannt
1865Renzing, Fr.unbekannt
1868Lammert, H.unbekannt
1870Lammert, W.unbekannt
1876Wiemann, Wilhelmunbekannt
1882Döring, AugustSchauwinhold, Lina
1885Wienecke, Augustunbekannt
1892Pieper, HeinrichMiddendorf, Emma
1894Ostermann, HeinrichTünnemann, Henriette
1901Wiemann, HeinrichDittford, Emma
1903Wellmann, FritzFrau Bahrenhoff
1905Wiemann, EmilBöckmann, Änne
1908Bielefeld, OttoStoltefuß, Hedwig
1911Dreuscher, LudwigBiermann, Lina
1913Schulze-Lünern, FriedrichFrau Middendorf
1925Spielfeld, PaulVogt, Martha
1928Meininghaus, KarlFrau Holtheuer
1954 Eckey, ErnstLandwehr, Erna
1956Spielfeld, AugustSchulze-Wiehenbrauck, Else
1958Denninghaus, ErichSchulz, Lotte
1960Gerwin, KarlDenninghaus, Caroline
1962Bielefeld, WilhelmMarkmann, Lotte
1964Denninghaus, ErichDenninghaus, Caroline
1966Stratmann, WilliSchetter, Hilde
1968Pinnow, HelmutStratmann, Doris
1970König, ErnstKönig, Johanna
1972Luig, FriedelWinterkamp, Magret
1974Neupert, BernhardNeupert, Elke
1976Wendel, WilhelmWendel, Ilse
1978Gerwin, KarlGerwin, Alwine
1980Hackfort, EngelbertHackfort, Gisela
1982Derksen, UlliAnnaert, Liesel
1984Kitschke, ManfredLeiwe, Erika
1986Ellerkmann, ManfredEllerkmann, Edda
1988Mäkler, WilhelmMäkler, Ursula
1990Schreiber, MartinWörrlein, Doris
1992Spielfeld, EmilSpielfeld, Edith
1994Schreiber, MartinWesselbaum, Ulrike
1996Stratmann, ErichMeininghaus, Gerda
1998Winkelkötter, RainerZizek, Stephanie
2010Brinkmann, FrankViebahn, Gertrud
2002Schreiber, WernerBrinkmann, Angela
2004Schmidt, Franz-JosefSchmidt, Ursula
2006Schreiber, WernerBrinkmann, Angela
2008Ellerkmann, DirkEllerkmann, Stefanie
2010Ellerkmann, DirkEllerkmann, Stefanie
2012Kalwey, ChristianKalwey, Bettina
2014Kalwey, BettinaKalwey, Christian
2016Westergerling, HeinzWestergerling, Edith
2018Staubach, KlausStaubach, Andrea